Anmelden

Neue Anfängerkurse

 

Anstehende Termine

25.08.2024 von 11:00 bis 14:00
KDNW Mastertraining mit R. Katteluhn und G. Karras
03.09.2024 von 19:15 bis 20:30
Gemeinsames SV-Training für alle Erwachsenen
08.10.2024 von 19:15 bis 20:30
Gemeinsames SV-Training für alle Erwachsenen

Team Deutschland holt Bronze bei der Shotokan EM in Spanien

 

Es ist immer ein großes Ereignis, wenn der Deutsche Karate Verband (DVK) seinen Chef-Bundestrainer Efthimios Karamitsos mit dem Karate Bundeskader zu internationalen Wettkämpfen aussendet. Und seit unser Bergisch Gladbacher Lokalmatador Yannick Drescher (24) vom Karate-Zanshin Bergisch Gladbach e.V. Teil dieser elitären Nationalmannschaft ist, schauen wir alle natürlich besonders genau hin. So auch am vergangenen Wochenende, als die European Shotokan Karate-do Association (ESKA) vom 1. bis 3. Dezember zur ihrer 36. Europameisterschaft nach San Fernando in Spanien einlud.
 
Ganze 22 europäische Karateverbände schickten insgesamt 354 ihrer besten Athletinnen und Athleten zum Kampf um die prestigeträchtigen Medaillen in den Kategorien Kata Einzel, Kata Team, Kumite Einzel und Kumite Team. Der Deutsche Karate Verband trat mit 3 Damen und 10 Herren an, darunter auch die oben genannte Mannschaft für die Kategorie Senior Men Team Kata mit Fabian Flocken, Yannick Drescher und Mika Mathes. Bundestrainer Efthimios Karamitsos hatte das Kata-Team, dessen Besetzung sich krankheitsbedingt bis kurz vor den Wettkampf noch zweimal änderte, in seinem Frankfurter Stützpunkt mit unglaublich viel Leidenschaft bis ins letzte Detail auf die Wettkampf-Katas eingeschliffen, um ein Höchstmaß an Synchronität und Perfektion präsentieren zu können.
 
Das harte Training hat sich ausgezahlt! Das Team qualifizierte sich in den Vorrunden mit einer hochexplosiv vorgetragenen Kata für das kleinen Finale. Mit dem anschließenden Sieg im Kampf um Platz 3 holten sich Fabian, Yannick und Mika verdient die beeindruckenden Bronzemedaillen. Zurecht sehr stolz präsentierten sich die Drei auf den Fotos der Siegerehrung. Gold in dieser Kategorie ging an das Team aus Portugal, Italien holte Silber.
 
Hardy Berscheid, Cheftrainer und Vorsitzender von Karate-Zanshin Bergisch Gladbach e.V., ist sehr zufrieden mit den Leistungen seines Schülers und guten Freundes Yannick Drescher und wird ihn bei seiner Rückkehr im Kreis der Vereinsmitglieder gebührend feiern.
 
Wir gratulieren dem deutschen Kata-Team zu seiner Platzierung auf der Europameisterschaft und wünschen unserem Yannick für die Zukunft weiterhin viel Spaß und Erfolg auf seinem Weg im Karate.  

Fotos: Zanshin/Berscheid